Artikel 13 - Axel Voss und Youtuber „Kobe“ zu Gast

13.05.2019  Onlineplattformen wie YouTube, Facebook und Co. verdienen gigantische Summen damit, dass sie Material zugänglich machen, das eigentlich urheberrechtlich geschützt ist: zum Beispiel Musik, Fotos und Texte. Die Urheber – der Fotograf, Musiker oder Journalist – sehen von diesem Geld meistens nichts. Daher hat die EU ein Gesetz auf den Weg gebracht, um dies zu ändern – den viel diskutierten Artikel 13. Insbesondere Youtuber und auch viele Nutzer sozialer Medien sehen dies allerdings anders und befürchten eine Art Zensur.

Um unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, die Argumente beider Seiten zu hören und sich eine eigene, fundierte Meinung zu bilden, haben wir Axel Voss in die Schule eingeladen – und er ist auch gerne gekommen! Axel Voss ist EU-Abgeordneter und hat die Verhandlungen über die europäische Urheberrechtsreform geführt. Ebenso konnten wir den Youtuber „Kobe“ für unsere Diskussionsveranstaltung gewinnen. „Kobe“ ist ein ehemaliger Schüler unseres Gymnasiums, der jetzt als professioneller Youtuber mit seinem Channel Geld verdient.

Weiterlesen ...

Spendenaktion zu Gunsten von Mensch-Tier-Bildung e.V.

10. Mai. Der Elternsprechtag ist am Altenforst eine gute Gelegenheit für Eltern Rückmeldungen zu den Leistungen ihres Kindes oder ihrer Kinder zu erhalten. Die Klasse 5c hat die Schulgemeinde an diesem Freitag Nachmittag nicht nur mit selbstgebackenem Kuchen, frischen Waffeln, leckeren Brötchen, Snacks und Getränken versorgt, sondern in Eigenregie eine soziale Aktion zugunsten von Mensch-Tier-Bildung e.V. organisiert. Denn diesen Fünftklässlern liegt aktiver Tierschutz besonders am Herzen. Die Hälfte der Einnahmen des Tages werden an den Verein gespendet, die andere Hälfte fließt in die Klassenkasse für gemeinsame Aktivitäten. Die Klasse bastelte im Vorfeld fleißig Plakate, um auf die Spendenaktion aufmerksam zu machen und führte den Verkauf sehr selbstständig in Teams durch. Auch Eltern unterstützen die Klasse beim großen Catering für den guten Zweck.

Dank dieser gelungenen Aktion kann die Klasse 200 € an Mensch-Tier-Bildung e.V. spenden. Die Spendenübergabe wird an dem Tag stattfinden, an dem der Verein zu uns an die Schule kommt, um einen Workshop zum Thema „artgerechte Schweinehaltung“ mit der Klasse durchzuführen. Andrina Jäschner und Friedrich von Schweinitz, das Klassenlehrerteam der 5c, ist an diesem Tag besonders stolz auf ihre Schülerinnen und Schüler!

5cspende

Strahlende Gesichter an einem sonnigen Freitagnachmittag: Klasse 5c organisierte erfolgreich eine Spendenaktion.

 

Adventskonzert "Eine Welt voller Weihnachten" oder Einheit in Vielfalt

Das 93. Altenforstkonzert bescherte der Schulgemeinschaft eine wunderschöne musikalische Einstimmung auf Weihnachten. Das Moderatorenteam aus den Fünftklässlern Alisa Schultais und Julius Gerharz (5a) und dem Oberstufenschüler Robin Husch (Q2) führte charmant durch das bunte Programm. Die Konzertbeiträge enstanden im Unterricht oder in den Chören, einzelne Schülerinnen und Schüler hatten sogar in Eigenregie Arrangements komponiert und eingeübt. Das Konzert bot auch jenen Schülerinnen und Schülern eine Bühne, die das ganze Jahr über fleißig an ihrem Instrument üben, aber selten die Gelegenheit erhalten, ihr Können einem Publikum vorzustellen.

18.12.2018. Halle Neubau. Jeder Sitzplatz im Neubau war belegt und auf den Rängen trafen sich Trauben an Zuhörern, als die Fachschaft Musik Einblicke in das reiche musikalische Leben am Altenforst ermöglichte. Familie, Freunde und interessierte Besucher füllten die festlich geschmückte und weihnachtlich beleuchtete Halle mit Leben und vorfreudiger Erwartung. Delight Wilde (5c) eröffnete den Abend an der Gitarre mit "Kommet ihr Hirten". 


Weihnachtskonzert2018 1

Im Verlauf des Abends traten die Jüngsten am Altenforst z.T. erstmals auf die Bühne, um die Ergebnisse des Musikunterrichts zu präsentieren. Die Klasse 5a unter der Leitung von Gisela Bleiweiß sang zwei Songs von Lorenz Maierhofer. Die Klasse 5d trat gemeinsam mit der Unterstufenband unter der Leitung von Elena Eden auf und warb mit Udo Lindenbergs "Komm wir zieh'n in den Frieden" für Artikel 1 der Menschenrechte. Gisela Bleiweiß hatte mit ihrer Klasse 5c Lieder aus Spanien und Irland einstudiert. Auffallend war hier der bewusst gesetzte Kontrast zwischen den glockenklaren Stimmen der Mädchen und den tieferen Stimmen der Jungen. 

Weihnachtskonzert2018 10 1

Weiterlesen ...

Catering am Elternsprechtag - Spendenaktion zugunsten "Mensch Tier Bildung e.v."

Unsere Klasse 5c wird das Catering übernehmen und neben Kaffee und Kaltgetränken auch Kuchen, frische Waffeln, Muffins und Snacks anbieten. Gleichzeitig wird eine Spendenaktion für den gemeinnützigen Verein „Mensch Tier Bildung e.V.“ durchgeführt. Dieser Verein leistet Bildungsarbeit zum gesellschaftlichen Mensch-Tier-Verhältnis und möchte Menschen in unserer Gesellschaft zur Auseinandersetzung mit dem vorherrschenden Mensch-Tier-Verhältnis anregen.

Das Ziel von Mensch Tier Bildung e.V. ist, die Teilnehmenden darin zu unterstützen, ein kritisches Bewusstsein bezüglich gesellschaftlicher Fragen zu entwickeln und sich zu diesen mündig zu positionieren. Der Verein wird für unsere Fünftklässler ganztägige, kostenlose Workshops zum Thema „Tiere in der Landwirtschaft“ durchführen. Daher möchten wir ihn mit einer Spendenaktion unterstützen.

 

Noch mehr Sport & Spiel am Altenforst: erweiterte Kooperation mit der TLG

Nicht zufällig kam es an unserem Tag der offenen Tür zu einer erweiterten Kooperation mit der Troisdorfer Leichtathletik Gemeinschaft 1966 e.V. (TLG). Der Zeitpunkt war perfekt gewählt, denn unsere Schule ist ein Lernort mit Gemeinschaftssinn. Wir wollen miteinander lernen und aktiv sein und so Lernen, Bewegung und Entspannung in Einklang bringen. Als zertifizierte Gut drauf-Schule ist es unser Ziel besonders gute Bedingungen für unsere Schüler zu schaffen. Ein Baustein unserer Bemühungen ist die Kooperation mit externen Partnern. Die TLG ist schon seit 3 Jahren ein unverzichtbarer Partner für unser erweitertes Sportangebot.

1. Dezember. Schulleiter Reinhard Schulte und der Vorsitzende der TLG Ralf Saborowski unterzeichneten im Beisein von Reiner Falk, Abteilungsleiter Leichtathletik, und Trainern der TLG einen weiteren Kooperationsvertrag. Dank der bestehenden Kooperation im Bereich Basketball kennen und schätzen sich Verein und Schule schon seit 2015 als zuverlässige Partner. Auch Thomas Voss (vorne r.), Abteilungsleiter Basketball, war bei der Unterzeichnung vor Ort.

Gemeinsames Ziel ist es, interessierte Schülerinnen und Schüler stärker zu fördern. Seit knapp 3 Jahren spielen Altenforstler in einer der drei Jugendmannschaften der TLG Bulldogs. Ein großes Plus ist, dass nicht die Schüler in den Verein kommen müssen, sondern der Verein in die Schule kommt. Als Schüler einer gebundenen Ganztagsschule ist es so leichter Sport in den Schultag zu integrieren - ohne Ortswechsel.

Die TLG ist ein kompetenter Partner, der viel Wert auf hohe Standards in der Aus- und Weiterbildung seiner Trainer legt. Am Tag der offenen Tür fand beispielsweise eine ganztätige Fortbildung für die Leichtathletik-Trainer in unserer Leichtathletikhalle statt.

Nun steht unseren Schülern ganz offiziell auch der Bereich Leichtathletik der TLG offen. Der Verein steht für Bewegung, Spaß und Wettkampf. Der Teamsport Basketball trainiert besonders Geschicklichkeit, Ausdauer, schnelle Sprünge und gezieltes Werfen in den Korb. In der Leichtathletik werden die natürlichen menschlichen Bewegungsabläufe des Laufens, Springens und Werfens gezielt geübt und messbar gemacht. Die Angebote reichen bei der TLG vom Freizeit- bis hin zum Leistungsbereich mit Wettkämpfen. "Bei uns kann jeder das Gefühl entwickeln, ein sportliches 'Zuhause' gefunden zu haben," so das Motto der Gemeinschaft.

Koop TLG 4.1.22018 klein

 

Weiterlesen ...

Kommende Termine

31Mai
31.05.2019
Abi 4. Fach
3Jun
03.06.2019 - 04.06.2019
Abi 4. Fach
7Jun
07.06.2019
ZK Deutsch
9Jun
09.06.2019 - 10.06.2019
Pfingsten

Der Link zum öffentlichen Kalender

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen