Auszeichnung mit dem ZDI-Qualitätssiegel 2018

Das Altenforst mit seinem MINT-Leistungszentrum hat sich als erste Schule im Rhein-Sieg-Kreis für das Netzwerk ZDI qualifiziert. Dies ist eine Auszeichnung, für die unsere Schule exzellente Angebote mit hoher Qualität nachweisen musste. Dazu zählen überdurchschnittlich breite Fächer- und Kursangebote, Kooperationen mit Partnern aus Bildung und Wirtschaft sowie die Planung und Durchführung von Fachtagungen.   

zdi Partnerlogo 201812. November. Landrat Sebastian Schuster zeichnete unsere Schule mit dem ZDI-Qualitätssiegel 2018 aus. ZDI steht für „Zukunft durch Innovation“. Ziel dieser gemeinsamen Initiative des NRW-Wissenschaftsministeriums und des NRW-Schulministeriums ist es, die Bildung in den MINT-Fächern zu stärken. MINT ist eine zusammenfassende Bezeichnung von Unterrichtsfächern aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

Schon seit der Gründung des ZDI-Netzwerkes im Rhein-Sieg-Kreis ist unsere Schule besonders aktiv in diesem regionalen Netzwerk tätig. Das Altenforst trägt ganz besondere Angebote bei, die weit über die regulären Angebote eines Gymnasiums hinausgehen. Das regionale MINT-Leistungszentrum am Altenforst ist mit seinen anspruchsvollen und spannenden Kursangeboten im Rhein-Sieg-Kreis einmalig.

Durch zahlreiche Kooperationen, wie z.B. dem Hoch-Begabten-Zentrum Rheinland und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ergänzen wir unsere eigenen Angebote. Zugleich sichern wir hohe fachliche und fachdidaktische Qualitätsstandards. Wir konnten von unserer Partneruniversität, der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, einige Masterstudierende und junge Wissenschaftler als Kursleiter gewinnen, um am Altenforst naturwissenschaftlich-technische Kurse des Leistungszentrums zu leiten.

Interessierten und talentierten Schülerinnen und Schülern können wir eine intensive und hochwertige Förderung anbieten. Unsere Förderangebote richten sich an Kinder der Grundschulen bis hin zu den jungen Erwachsenen, die sich auf den Übergang zur Hochschule vorbereiten. So engagieren wir uns z. B. schon seit vielen Jahren auch um die MINT-Förderung der Grundschülerinnen und –schüler aus Troisdorf und Umgebung. Jedes Jahr nehmen etwa 140 bis 160 Kinder aus Troisdorf und der Region an den Forscherferien teil.

Das Altenforst wurde auch als Standort für Lehrerfortbildungen und Tagungsort für regionale und überregionale Fachtagungen ausgewählt. Es freut uns so dazu beizutragen, dass Vertreter aus Schule und Wissenschaft miteinander kommunizieren. Die AG Rheinland hochbegabt veranstaltete am Altenforst die bundesweite Fachtagung zur Begabungsförderung in den MINT-Fächern. Der renommierte Begabungsforscher Prof. em. Dr. K. Heller aus München und Mitarbeiter aus den baden-württembergischen Hector-Seminaren wirkte hier mit. Die schulformübergreifende Bildungskonferenz des Rhein-Sieg-Kreises zum Thema „Digitalisierung“ fand ebenfalls am Altenforst statt – weitere Tagungen sind in Planung. Denn es ist uns ein zentrales Anliegen, selbst neue Impulse geben zu können.

Für dieses Bündel an Aktivitäten wurde das Gymnasium Zum Altenforst nun mit dem ZDI-Qualitätssiegel 2018 ausgezeichnet. Wir freuen uns über diese Wertschätzung unserer Arbeit!

Kommende Termine

28Feb
28.02.2019
Weiberfastnacht
1Mär
01.03.2019
bewegl. Ferientag
4Mär
04.03.2019
Rosenmontag
5Mär
05.03.2019
bewegl. Ferientag
7Mär
07.03.2019 08:00 - 08:45
ökum. Gottesdienst 9-er

Der Link zum öffentlichen Kalender

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen