ElternMitarbeit


 

Selbstlernzentrum

Liebe Eltern,
In den lichtdurchfluteten Räumlichkeiten des Selbstlernzentrums (kurz: SLZ) mit Computerarbeitsplätzen, Bibliothek und gemütlichen Leseecken engagieren sich täglich ein bis zwei Eltern oder andere Ehrenamtliche als Aufsicht und an der Ausleihtheke.
Das SLZ ist regelmäßig von ca. 9.00 bis 13.00 Uhr geöffnet. In diesen Zeiten wird die Bibliothek insbesondere von ehrenamtlichen Eltern betreut, danach übernehmen an den Langtagen Oberstufen¬schüler*innen aus dem Bib-Team die Aufsicht.
Während sich in den Frühstückspausen die jüngeren Schüler*innen mit neuen Büchern eindecken und die Zeit zum Lesen nutzen, kommen in den anderen Zeiten hauptsächlich Oberstufenschüler*innen und arbeiten am PC oder recherchieren in der reichhaltigen Bibliothek.
Wir suchen weitere Eltern, Ehemalige oder engagierte Großeltern, die Schule live erleben möchten und diese sinnvolle Aufgabe für zwei/drei Stunden wöchentlich oder zweiwöchentlich übernehmen möchten.
Zur Betreuung des Selbstlernzentrums gehören Ausleihbetrieb, Aufsicht, Hilfe bei Recherche, Erfassung von Medien und vieles mehr. Das Team hat viel Freude und einen guten Einblick in das Schulleben, Kontakt zu anderen Eltern, Lehrer*innen und Schüler*innen.
Wir, das SLZ-Team, würden uns über Ihre Unterstützung freuen. Kommen Sie doch einfach mal vormittags bei uns im SLZ vorbei und sprechen Sie uns an.
Im SLZ erreichen Sie uns unter der Tel.-Nr. 87 47 30.
Ansprechpartnerin für die Eltern: Simone Wenderoth, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Verantwortliche Lehrerinnen: Monika Schwarz (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), unterstützt von Heike Haghjoo

 

 

Aufsicht im Entspannungsraum

Im Schuljahr 2015/2016 konnte dank der Initiative von Eltern in einer Mittagspause in der Woche eine Entspannungspause angeboten werden, in der die Schüler der Hektik und Lautstärke des Schultages entfliehen und neue Energien tanken können. Diese Einrichtung ist ein großer Erfolg und wird ausschließlich durch Eltern beaufsichtigt.

Wie funktioniert die Entspannungspause:

  • die Entspannungspause kann grundsätzlich mit oder ohne Anleitung durchgeführt werden (z.B. durch Fantasiereisen, autogenes Training - Mappe ist hierfür vorhanden!)
  • es ist ein CD Spieler/Boxen vorhanden, so dass Musik abgespielt werden kann

Entspannungsraumöffnung:

Dauer einer Mittagspause zurzeit an einem Donnerstag 12:25 – 13:25 Uhr

Abstimmung, Unterstützung:

mit Hilfe eines Doodle Kalenders, der allen Eltern zugänglich ist, darf jeder sich für die Aufsicht eintragen. Bei Verhinderung bitte aus dem Kalender austragen und Info an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Tag der offenen Tür

Am Tag der offenen Tür stehen viele von uns zum Gespräch zur Verfügung. Am Elternstand präsentieren wir unsere Zusammenarbeit mit Schulleitung, Lehrern und Schülern zum Wohl unserer Kinder und informieren Sie umfangreich.

 

Lesevater bzw. -mutter für die Vorbereitungsklassen

Am GAT gibt es zurzeit zwei Vorbereitungsklassen (Zuwanderungskinder). Hier lernen die Kinder im Klassenverband 15 Stunden in der Woche Deutsch. In der übrigen Zeit werden sie ihrem Alter entsprechend in eine Klasse integriert, um somit am normalen Unterricht teilzunehmen. Wir legen Wert auf eine interkulturelle Zusammenarbeit.

 

Kommende Termine

5Jul
05.07.2021 - 17.08.2021
Sommerferien
18Aug
18.08.2021
1. Schultag
19Aug
19.08.2021 08:00 - 08:45
ökumenischer Einschulungsgottesdienst
20Aug
20.08.2021 08:00 - 08:45
ökumenischer Einschulungsgottesdienst
25Aug
25.08.2021
Pflegschaft 6er
26Aug
26.08.2021
Pflegschaft 7er
30Aug
30.08.2021
Pflegschaft 5er
31Aug
31.08.2021
Pflegschaft 9er

Der Link zum öffentlichen Kalender

Probleme mit dem Bus? Lob an die Mensa?

Klicken Sie auf das Symbol und schreiben Sie uns eine E-Mail!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen