Von der Idee zum fertigen Produkt –
Der „Swag Pen“

Chemie LK 12/13 besucht BayerLabs

2013baylab_1b

10. Dezember 2012 in Leverkusen. Bayer ist vielen nur als Arzneimittelproduzent bekannt; doch dieser Eindruck täuscht! Erstaunt durften wir, der Chemie LK, feststellen, dass das Unternehmen Bayer noch drei weitere Produktionsbereiche umfasst. In einen dieser Produktionsbereiche – Bayer Plastics – durften wir zusammen mit Herrn Remus Einblick erhalten.

2013baylab_2b.bmpNach der allgemeinen Einführung in das Unternehmen wurden wir in fünf verschiedene Gruppen eingeteilt: Kommunikations-, Design-, Technik-, Finanz- und Forschungsgruppe – um die Herstellung unseres eigenen Produkts auf die Beine zu stellen. Der Hintergrund dessen war, dass wir einen detaillierten Einblick in die einzelnen Arbeitsschritte eines Unternehmens während einer Produktentwicklung erhalten und dabei lernen mit Hindernissen und Problemen umgehen zu können. Denn schließlich läuft der Weg bis zum fertigen Produkt nicht immer problemlos ab. Eins ist dabei natürlich besonders wichtig: Zusammenarbeit! Das heißt, dass wir trotz der Aufteilung in Gruppen einen interessanten Tag zusammen erlebt haben.

2013baylab_3bZiel des „Arbeitstages" in den BayerLabs war die Herstellung unseres eigenen Kugelschreibers. Unser Design-Team hat sich deshalb intensiv um Farbgestaltung, Marketing und natürlich einen kreativen Namen gekümmert. Und siehe da: Entstanden ist der „Swag Pen"! Ein Kugelschreiber in verrückter Form und Farbe, der eigens für das Schülerlabor – vom Designer der Vuvuzela – kreiert wurde.

Am Ende des Tages waren alle Hindernisse überwunden, alle Anforderungen erfüllt und jeder konnte seinen individuellen „Swag Pen" mit nach Hause nehmen.

Ein super Tag in den BayerLabs in Leverkusen!2013baylab_4bearbeitet

Annalena Kirsten und Laura Melzer, Jgst. 12

Kommende Termine

30Nov
30.11.2017 08:00 - 08:45
ökum. Gottesdienst 6-er
2Dez
6Dez
06.12.2017 15:30 - 18:30
SLZ-Konferenzraum für FK Französisch
19Dez
19.12.2017 17:00 - 18:00
Weihnachtskonzert
21Dez