Facharbeit zur Dynamit Nobel AG

Inwieweit hat Dynamit Nobel im Zeitraum 1918 bis 1945 Einfluss auf die Rüstungsproduktion und die Entwicklung der Stadt Troisdorf genommen?

Die Dynamit Nobel AG – oder damals auch Dynamit Actiengesellschaft – war früher und ist auch heute ein sehr großer Baustein in der Geschichte der Stadt Troisdorf. Sie hat die Stadt Troisdorf im Wesentlichen durch die Produktion von Waffen geprägt, bei welcher speziell in der Fabrik produzierter Sprengstoff eine große Rolle gespielt hat. Besonders im Zeitraum von 1918 bis 1945 wurden viele Rüstungsgüter bestellt, bei denen es sich bei der Dynamit AG mehreren Schriften nach hauptsächlich um Sprengstoff handelte. Über diesen Sprengstoff mitsamt Sprengkapseln und Weiterem wurde bereits in sehr vielen Schriften berichtet. Aber ein wichtiger Bestandteil der Rüstungsproduktion wurde dabei immer wieder vernachlässigt: der Kunststoff.
Dieses Thema wird in der folgenden Facharbeit von Tim Schönenbrücher ausführlich behandelt.

Facharbeit

Anhang

Literaturverzeichnis

 

Kommende Termine

30Nov
30.11.2017 08:00 - 08:45
ökum. Gottesdienst 6-er
2Dez
6Dez
06.12.2017 15:30 - 18:30
SLZ-Konferenzraum für FK Französisch
19Dez
19.12.2017 17:00 - 18:00
Weihnachtskonzert
21Dez