Katholische Religion

Unser Fach

Der Religionsunterricht am GAT wird, gemäß der Landesverfassung, nach Konfessionen getrennt erteilt.

Die Fachschaft Katholische Religionslehre sieht die christlichen Werte, wie Ehrfurcht vor Gott, Achtung vor den Mitmenschen als Geschöpf und Ebenbild Gottes und der Natur, Übernahme von Verantwortung und Rücksichtnahme auf den anderen als Grundvoraussetzung für ihre pädagogische Arbeit. Über die bloße Wissensvermittlung hinaus möchten wir die Schülerinnen und Schüler zu selbständigen, urteilsfähigen, selbstkritischen, aber auch offenen und freien Persönlichkeiten erziehen. Richtschnur und Kriterium für die Erfüllung dieser Aufgaben bildet die Orientierung am Menschen als Person und Beziehungswesen.
Das Hineinwachsen in eine Glaubenstradition und die Berührung mit religiösen Fragen erfordern nach christlicher Überzeugung die freie Antwort der Person auf den Ruf Gottes.
Da wir an unsere Schule in 60-Minuten-Raster unterrichten, ergibt sich eine veränderte Stundentafel. Überwiegend wird das Fach zweistündig unterrichtet, in der Jahrgangsstufe 6 in einem Halbjahr jedoch nur einstündig. In der achten Jahrgangsstufe findet kein Religionsunterricht statt. Die achte Jahrgangsstufe wurde ausgewählt, weil die evangelischen Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr meist zur Konfirmation gehen und so kirchlich unterrichtet werden.
Das Fach Katholische Religionslehre ist am GAT jährlich mündlichen und in manchem Jahr auch schriftliches Abiturfach.
Unsere ökumenischen Schulgottesdienste am GAT unterstützen diese Ziele und bereichern unser Schulleben. Sie bieten unseren Schülerinnen und Schülern Erfahrungsmöglichkeiten mit gelebtem und gefeiertem Glauben im Rahmen der Kirchengemeinden der Stadt Troisdorf. Unsere Schulgottesdienste finden entweder für alle Schülerinnen und Schüler zu Beginn und Ende des Schuljahres sowie vor Weihnachten und vor Ostern oder als Jahrgangsstufengottesdienste zu besonderen Themen des Religionsgottesdienstes statt.
Darüber hinaus bieten wir am GAT unseren Schülerinnen und Schülern alle zwei Jahre die Möglichkeit zur Teilnahme an Tagen der religiösen Besinnung (Exerzitien) in Taize. Im Austausch mit gleichgesinnten Jugendlichen aus der ganzen Welt haben sie hier die Möglichkeit, ihr Denken und Handeln auf der Grundlage des christlichen Glaubens zu reflektieren und zu erweitern und damit zugleich ihre Persönlichkeit zu entfalten.

Fachschaft

Ulrich Angert
Noemi Baiamonte-Techner
Christian Becker
Esther Eckelt
Rebecca Nadler

Lehrwerke (in Auswahl)

Sekundarstufe I:

Tomberg, Markus (Hrsg.): Leben gestalten 1; Unterrichtswerk für den Katholischen Religionsunterricht 5. und 6. Jahrgangsstufe. Klett 2016

Tomberg, Markus (Hrsg.): Unterrichtswerk für den Katholischen Religionsunterricht 7. bis 9. Jahrgangsstufe. Klett 2016.

Sekundarstufe II:

Themenhefte aus der Reihe "fragen.wissen.glauben." Klett.

  • Verantwortliches Handeln aus christlicher Motivation
  • Christliche Antworten auf die Gottesfrage
  • Die christliche Hoffnung auf Vollendung
  • Einführungsphase EF

Kommende Termine

08. Juli 2024;

Sommerferien
08. Juli 2024;

Sommerferien
08. Juli 2024;

Sommerferien
08. Juli 2024;

Sommerferien
08. Juli 2024;

Sommerferien
08. Juli 2024;

Sommerferien

Pflegen Sie unsere Termine in Ihren privaten Kalender ein:
Der Link zum öffentlichen Kalender

Probleme mit dem Bus? Lob an die Mensa?

Klicken Sie auf das Symbol und schreiben Sie uns eine E-Mail!

busmensa

Kontakt

Christian Becker (Fachvorsitz)

Esther Eckelt (stv. Fachvorsitz)

 

Berichte und andere Beiträge

kommen in Kürze

Downloadbereich

Schulinternes Curriculum (kommt in Kürze)

Leistungskonzept

 

Talentecke

 
 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.