37. Altenforst-Konzert

am 10. Januar 2002

Blanc et noir.

Unter diesem Motto steht das 37. Altenforstkonzert (gleichzeitig Neujahrskonzert der Stadt Troisdorf) am 10. Januar 2002 im Gymnasium Zum Altenforst in Troisdorf.

Beginn ist 19.30 Uhr. Eintritt: DM 15,-/6,- bzw. Euro 7,50,-/3,-

Das Klavierduo Ursel Quint/Kazue Suzuki spielt Werke von J.S. Bach, J.C.Bach, Mozart, Schubert, Saint-Saens (aus Karneval der Tiere), Debussy ("En blanc de noir"), Milhaud und als Uraufführung "Flickwerk" von Johannes Quint a.s. Jahre 1991. Moderiert wird das Konzert von Ulrich Cox.

Ursel Quint aus Bonn studierte Harmonielehre bei Volker Wangenheim und Klavier bei Homero Francesch und Janos Starker; sie konzertrierte in den USA, in der Schweiz, in Italien, Österreich , Deutschland und machte Rundfunkaufnahmen (u.a. beim Hessischen Rundfunk).

Kazue Suzuki aus Sapporo/Japan studierte u.a. bei Jean-Claude vanden Eynden u. Alexander Bildau. Sie konzertierte u.a. mit der Klassischen Philharomie Bonn, gab in China als Gastdozentin einen Sommerkurs und gewann den 1. Preis beim "All Japan Student-Klavierwettbewerb in Tokio.

Ulrich Cox musizierte lange Jahre mit dem Ensemble Odhecaton aus Köln, das sich der Interpretation alter Musik auf originalen Instrumenten widmet.

Johannes Quint, Komponist und Dozent an den Musikhochschulen in Köln und Frankfurt, wird bei der Uraufführung seines Werkes anwesend sein.

Kommende Termine

2Mär
02.03.2021
LSE D
3Mär
03.03.2021 19:00 - 21:00
Schulpflegschaft
4Mär
04.03.2021
Info 9 Sek II
4Mär
04.03.2021
LSE E
8Mär
08.03.2021
LSE M

Der Link zum öffentlichen Kalender

Probleme mit dem Bus? Lob an die Mensa?

Klicken Sie auf das Symbol und schreiben Sie uns eine E-Mail!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen