Theater 2009

Auch in diesem Jahr lädt die Theater-AG des Gymnasiums Zum Altenforst wieder zu ihren Aufführungen in der Aula des Gymnasiums zum Altenforst ein.

Wir spielen am 26. und 27. März 2009 um jeweils 19: 30 Uhr das Stück

Alice im Wunderland

nach Lewis Caroll
(Bühnenfassung von Götz Burger)

aliceimwunderland
Die meisten kennen die Geschichte der kleinen Alice im Wunderland, ihre Begegnung mit dem Weißen Kaninchen, der Grinsekatze, der Herzkönigin und vielen weiteren wundervollen und  bizarren Gestalten. Wir lassen sie auf der Bühne lebendig werden und wollen euch und Ihnen Alice' skurrile Welt näher bringen und zum Träumen einladen.
Bei den Proben haben wir uns zunehmend gefragt: Woraus besteht diese Welt eigentlich? Sind die Figuren ein Teil von Alice' Phantasie? Träumt Alice diese Gestalten? Was für ein Traum ist das?
Lasst euch / lassen Sie sich von unserer Interpretation überraschen.

Es spielen mit: Irina Krause (12) als Alice, Natascha Benayas Delgado (12), Romina Demer (9a), Géraldine Dillié (12), Kevin Dziwis (12), Hannah Esser (11), Nadine Geruhn (9a), Imke Geske (12), Franziska Helfgen (12), Amelie Krause (9a), Nikola Krause (9a), Meike Lava (9c), Jana Lemmer (10 c), Christiane Marschollek (9a), Vivian Mittag (12), Nina Röttger (11), Pauline Sauvant (10a), Anna Schechtel (12), Anne Schnell (11), Laura Schulte (11); Sissy-Amelie Schulz (10b), Vince Thabius (11), Anastasios Tsecheridis (9d), Luisa Ulbrich (9a), Yannic Weber (12)

Regie: Christina Klein, Sascha Ternedde und Barbara Wachten

Eintrittskarten kann man ab Montag, den 16. März 2009,  zum Preis von 3,-/ 6,- Euro in den großen Pausen im Foyer oder an der Abendkasse erwerben.

Wir freuen uns auf euer/Ihr Kommen!

Kommende Termine

14Okt
14.10.2019 - 27.10.2019
Herbstferien
31Okt
1Nov
7Nov
07.11.2019 08:00 - 08:45
ökum. Gottesdienst 9-er
21Nov
21.11.2019 19:00 - 20:00
FöVe Mitgliederversammlung

Der Link zum öffentlichen Kalender

Probleme mit dem Bus? Lob an die Mensa?

Klicken Sie auf das Symbol und schreiben Sie uns eine E-Mail!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen