Sportliches Doppelpack: Auf Dreikampf folgte Sponsored Walk

1. Oktober. Nur einen Tag nach den BJS traten unsere Schülerinnen und Schüler der 5. - 9. Klassen den 4. Sponsorenlauf an. Zuvor hatten sie Sponsoren gesucht, die für jeden erwanderten Kilometer einen frei wählbaren Betrag für gute Zwecke spenden. Mit den Spenden unterstützen wir zum einen internationale Hilfsprojekte: das Tumaini Waisenhaus in Kenia und die Hilfe für Nepal. Zum anderen kommen die Spenden unserem Schulgarten zugute. 

Unser Walk in Zahlen: 466 Schüler meisterten den Walk und wanderten insgesamt 7159 km. Im Schnitt sind dies 15,36 km pro Beinpaar. Die Schüler konnten zwischen Strecken von 12, 17 und 22 km wählen. Unsere Fünftklässler liefen 1479 km, die Sechstklässler sind unsere Spitzenreiter mit 1964 km, die Siebtklässler schafften 1060 km und die Acht- und Neuntklässler liefen jeweils exakt 1317 km.

Sponsoren aufgepasst: In diesen Tagen werden unsere Schüler/innen mit ihren Kontrollbögen zu Ihnen kommen und Ihre Spenden abholen. Wir garantieren Ihnen, dass jeder der ausgewiesenen Kilometer erwandert wurde und freuen uns auf den zeitnahen Eingang der Beträge. Die feierliche Übergabe der Spenden erfolgt im Rahmen einer Feierstunde. Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben.

Walk1

 

Die Strecke des Sponsored Walks führte durch die Auen, an der Agger entlang durch Wald und Heide. Im Verlauf betreuten 34 Schüler der Q1 (Jg. 11) die Streckenposten. An 5 Kontrollstellen legten die Schüler ihre Laufzettel vor, um die begehrten Stempel für die bereits absolvierten Teilstrecken zu ergattern. Denn nur mit diesen Stempeln können sie die Spenden ihrer Sponsoren einsammeln. Inmitten der wandernden Schüler zeigte sich Urs Wiehager-Dietz, Musik- und Religionslehrer am Altenforst, solidarisch und absolvierte einen 22km-Lauf, nachdem auch er um Sponsoren geworben hatte.

Die Klasse mit der höchsten Summe an Sponsorengeldern pro Kopf gewinnt. In den letzten Jahren hatten oft die jüngeren Schüler die Nase vorn, wenn es darum ging erfolgreich Sponsoren anzuwerben und mit vielen kleinen Schritten die größte Summe zu erwandern. Noch wird nicht verraten, wer die diesjährige Siegerklasse ist, denn zuvor gilt es die Geldspenden einzusammeln. 

Für Markus Gickler, Organisator des Sponsored Walks, war die Durchführung von zwei Sportevents an zwei aufeinander folgenden Tagen eine Herausforderung, die er souverän meisterte. Auch unsere Schülerinnen und Schüler mussten gleich zweifach ran. Nach der großen Wanderung zeigte sich: Die kürzesten Beine liefen die längesten Strecken. Besondere Anerkennung geht daher an unsere jüngsten Klassen.

Walk2

 

Text: Cornelia Scheppeit

Kommende Termine

22Nov
22.11.2019
Elternsprechtag
30Nov
30.11.2019 09:00 - 13:00
Tag der offenen Tür
2Dez
02.12.2019
Unterrichtsfrei
5Dez
05.12.2019 08:00 - 08:45
ökumenischer Gottesdienst 6-er
17Dez
17.12.2019 17:00 - 20:00
Weihnachtskonzert

Der Link zum öffentlichen Kalender

Probleme mit dem Bus? Lob an die Mensa?

Klicken Sie auf das Symbol und schreiben Sie uns eine E-Mail!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen