Kunst

Bilder sind heutzutage allgegenwärtig - sie begegnen Dir als Fotos, Videos, Zeichnungen etc. immer und überall - ob auf deinem Smartphone, in Zeitschriften, auf Plakaten, am Computer oder im Internet. Unsere Welt ist geprägt von Informationen, die wir bildlich präsentiert bekommen. Daher ist es wichtig, dass wir befähigt sind, die Sprache der Bilder zu lesen und uns bewusst in ihr auszudrücken. Dies leistet das Fach Kunst.

Im Kunstunterricht geht es einerseits um die Auseinandersetzung mit fremden Bildern – sowohl von berühmten Künstler*innen aber auch mit Alltagsbildern. Du lernst durch verschiedene Methoden diese Bilder zu lesen, also ihre Aussageabsicht vor dem Hintergrund ihrer Entstehung zu entschlüsseln.

Andererseits geht es auch darum, dass du selbst gestalterisch tätig wirst und lernst, dich in eigenen Bildern auszudrücken. Hierzu geben wir dir verschiedene Techniken an die Hand (u.a. Zeichnen, Malen, Plastizieren, Drucken, Fotografieren und digitales Bildbearbeiten). Wir unterstützen dich darin, eine angemessene Gestaltungsform für deine Aussageabsicht zu finden.

Kreatives, künstlerisches Denken ist eine wichtige Fähigkeit für dein Leben - sowohl im Alltag, als auch in der Schule oder auch später im Berufsleben geht es immer wieder darum, kreative Lösungsansätze zu finden. Wir freuen uns auf deine Kreativität!

Fachschaft

Winfried Engel
Lisa Fuchs
Heike Haghjoo
Bettina Kliesch
Silke Rest
Vincent Schmid
Monika Schwarz

Galerie

Q1-Architekturfotografie

Im Kunstunterricht der Q1 stehen einzelne künstlerische Positionen im Mittelpunkt. In Anlehnung an die Beschäftigung mit dem Werk des Fotografen Thomas Struth erkundeten Schüler*innen des Grundkurses Kunst unseren Schulkomplex. Mit einem eigenen Motiv im Blick untersuchten sie das Schulgebäude und legten bewusst Wert auf die Komposition und den Bildausschnitt ihrer Fotografien. Die Ergebnisse können sich sehen lassen und überraschen mit ungesehenen Perspektiven. Sie geben Einblick in selten besuchte Orte und lassen Alltägliches in neuem Licht erscheinen.


  • Architektur-2022-01
  • Architektur-2022-02
  • Architektur-2022-03
  • Architektur-2022-04
  • Architektur-2022-05
  • Architektur-2022-06
  • Architektur-2022-07
  • Architektur-2022-08
  • Architektur-2022-09
  • Architektur-2022-10
  • Architektur-2022-11
  • Architektur-2022-12
  • Architektur-2022-13
  • Architektur-2022-14
  • Architektur-2022-15
  • Architektur-2022-16
  • Architektur-2022-17
  • Architektur-2022-18
  • Architektur-2022-19
  • Architektur-2022-20
  • Architektur-2022-21
  • Architektur-2022-22
  • Architektur-2022-23
  • Architektur-2022-24
  • Architektur-2022-25
  • Architektur-2022-26
  • Architektur-2022-27
  • Architektur-2022-28
  • Architektur-2022-29
  • Architektur-2022-30
  • Architektur-2022-31
  • Architektur-2022-32
  • Architektur-2022-33
  • Architektur-2022-34
  • Architektur-2022-35
  • Architektur-2022-36
  • Architektur-2022-37
  • Architektur-2022-38
  • Architektur-2022-39
  • Architektur-2022-40
  • Architektur-2022-41
  • Architektur-2022-42
  • Architektur-2022-43
  • Architektur-2022-44
  • Architektur-2022-45


Mischwesen und Schatzkarten – Malerei und Grafik in Klasse 6

In der Klassenstufe 6 hast du viel Kunst: in einem Halbjahr ein und im anderen zwei Stunden pro Woche. In den verschiedenen Arbeitsbereichen wird jede Menge gemacht und du übst spielerisch den Umgang mit Farben, Stiften, Pinseln und trainierst deine Fantasie.

Hier findest du zwei Beispiele dafür. Die Farbstiftzeichnungen zeigen Mischwesen, die sich die Schüler*innen ausgedacht haben. Sie haben dabei auf passende Strukturen für Schuppen oder Fell geachtet, aber auch die richtige Lebenswelt für ihr Wesen erfunden. Dabei haben sie den Bildraum so gestaltet, dass eine räumliche Ordnung aus Vorder- und Hintergrund entsteht. Dabei waren Dinokenner genau so gefragt wie Tierbuchexpert*innen. Zuletzt wurde das Tier getauft. Findest du den Bartosaurus Rexus?

Die Schatzkarten boten die Gelegenheit, sich malerisch auszutoben und auch ganz präzise zu arbeiten: erst wurden die Papierbögen richtig zerknüllt und zerknittert und anschließend mit Ocker- und Brauntönen grundiert. Dann war jede Menge Fingerspitzengefühl und Fantasie beim Erfinden der einzelnen Hindernisse auf dem Weg zum Schatz gefragt. Fast jede Karte hat auch eine Rückseite, manche mit Hinweisen, wie du zum Schatz gelangst, manche mit Warnungen, wovor du dich auf der Suche in Acht nehmen musst!

  • Mischwesen-und-Schatzkarten-2022-01
  • Mischwesen-und-Schatzkarten-2022-02
  • Mischwesen-und-Schatzkarten-2022-03
  • Mischwesen-und-Schatzkarten-2022-04
  • Mischwesen-und-Schatzkarten-2022-05
  • Mischwesen-und-Schatzkarten-2022-06
  • Mischwesen-und-Schatzkarten-2022-07
  • Mischwesen-und-Schatzkarten-2022-08
  • Mischwesen-und-Schatzkarten-2022-09
  • Mischwesen-und-Schatzkarten-2022-10
  • Mischwesen-und-Schatzkarten-2022-11
  • Mischwesen-und-Schatzkarten-2022-12
  • Mischwesen-und-Schatzkarten-2022-13
  • Mischwesen-und-Schatzkarten-2022-14
  • Mischwesen-und-Schatzkarten-2022-15
  • Mischwesen-und-Schatzkarten-2022-16
  • Mischwesen-und-Schatzkarten-2022-17
  • Mischwesen-und-Schatzkarten-2022-18
  • Mischwesen-und-Schatzkarten-2022-19
  • Mischwesen-und-Schatzkarten-2022-20
  • Mischwesen-und-Schatzkarten-2022-21
  • Mischwesen-und-Schatzkarten-2022-22
  • Mischwesen-und-Schatzkarten-2022-23

Kommende Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Der Link zum öffentlichen Kalender

Probleme mit dem Bus? Lob an die Mensa?

Klicken Sie auf das Symbol und schreiben Sie uns eine E-Mail!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Lisa Fuchs (Fachvorsitz)

 

Berichte und andere Beiträge

kommen in Kürze

Downloadbereich

Schulinterne Curricula

 

 

Talentecke

 

 
 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.