Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT)

Die Naturwissenschaften sind eine wichtige Triebkraft für die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland und bieten damit auch vielfältige Berufschancen für junge Menschen. Das Gymnasium Zum Altenforst bietet in der Oberstufe die Fächer Mathematik, Biologie, Chemie und Physik sowohl als Grundkurs als auch als Leistungskurs an. Informatik kann als Grundkurs und zusätzlich als Projektkurs belegt werden. In der Sekundarstufe I gibt es mit den Differenzierungskursen Physik/Technik, Mathematik/Informatik und Biologie/Chemie ebenfalls ein vielfältiges Angebot. Neben dem Unterricht können sich die Schülerinnen und Schüler unserer Schule in Arbeitsgemeinschaften auf die Teilnahme an Wettbewerben vorbereiten. Bei einigen Wettbewerben, wie zum Beispiel Jugend forscht/Schüler experimentieren und einigen Mathematikwettbewerben, sind unsere Schüler auch auf Landesebene regelmäßig sehr erfolgreich.

logo mintecMit sehr großer Freude haben wir im Sommer 2013 unsere Auszeichnung als "MINT-Excellence-Center" entgegengenommen. Das Altenforst ist sogar die erste Schule aus dem Rhein-Sieg-Kreis, die mit diesem Gütesiegel ausgezeichnet wurde. Das bundesweite Netzwerk der MINT-EC-Schulen ermöglicht Lehrkräften und Schülern die Teilnahme an zahlreichen hochwertigen Veranstaltungen, Experimentalworkshops und Projekten, an denen sich auch zahlreiche Stiftungen und Universitäten beteiligen.

Barrierefreies Experimentieren im Schülerlabor

barrierefreier ArbeitsplatzAls letzter Arbeitsplatz wurde in unserem Schülerlabor nun auch noch ein zusätzlicher höhenverstellbarer Arbeitsplatz eingerichtet. Es hat etwas gedauert, da es sich hierbei um eine Spezialanfertigung handelt, die eigens für unser Schülerlabor gebaut wurde. Dieser Tisch lässt sich mit einem Elektromotor auf jede Höhe zwischen 70 cm und 125 cm einstellen. Damit haben wir nun einen rollstuhlgerechten Laborarbeitsplatz, der aber auch darüber hinaus sehr vielseitig einsetzbar ist. Der Arbeitsplatz verfügt über eine eigene Stromversorgung, so dass elektrische Laborgeräte direkt angeschlossen werden können. Damit können dort alle Experimente, die für den Unterricht im Schülerlabor geplant sind, vollwertig und ohne fremde Hilfestellung dort durchgeführt werden. Davon profitieren nicht nur Rollstuhlfahrer, sondern auch z.B. Schülerinnen und Schüler, die sich ein Bein gebrochen haben. Es kann also jeder Schülerin und jedem Schüler des Altenforst mal zu Gute kommen. Darüber hinaus lässt sich mit dem stufenlos höhenverstellbaren Tisch eine Höhe einstellen, an der auch Grundschüler experimentieren können. Das wird sicherlich auch für unsere Forscherferien eine interessante Anwendung werden. Mit der vollausgefahrenen Höhe lässt sich der Tisch in einen ergonomisch sinnvollen Steharbeitsplatz umwandeln. Mit 27 Laborarbeitsplätzen ist unser Schülerlabor nun komplett.

Spendenaktion zu Gunsten von Mensch-Tier-Bildung e.V.

10. Mai. Der Elternsprechtag ist am Altenforst eine gute Gelegenheit für Eltern Rückmeldungen zu den Leistungen ihres Kindes oder ihrer Kinder zu erhalten. Die Klasse 5c hat die Schulgemeinde an diesem Freitag Nachmittag nicht nur mit selbstgebackenem Kuchen, frischen Waffeln, leckeren Brötchen, Snacks und Getränken versorgt, sondern in Eigenregie eine soziale Aktion zugunsten von Mensch-Tier-Bildung e.V. organisiert. Denn diesen Fünftklässlern liegt aktiver Tierschutz besonders am Herzen. Die Hälfte der Einnahmen des Tages werden an den Verein gespendet, die andere Hälfte fließt in die Klassenkasse für gemeinsame Aktivitäten. Die Klasse bastelte im Vorfeld fleißig Plakate, um auf die Spendenaktion aufmerksam zu machen und führte den Verkauf sehr selbstständig in Teams durch. Auch Eltern unterstützen die Klasse beim großen Catering für den guten Zweck.

Dank dieser gelungenen Aktion kann die Klasse 200 € an Mensch-Tier-Bildung e.V. spenden. Die Spendenübergabe wird an dem Tag stattfinden, an dem der Verein zu uns an die Schule kommt, um einen Workshop zum Thema „artgerechte Schweinehaltung“ mit der Klasse durchzuführen. Andrina Jäschner und Friedrich von Schweinitz, das Klassenlehrerteam der 5c, ist an diesem Tag besonders stolz auf ihre Schülerinnen und Schüler!

5cspende

DNO Nationals: Neurowissenschaften-Olympiade in Frankfurt

DNO National 2019Am vergangenen Wochenende fand die Nationalrunde der Deutschen Neurowissenschaften-Olympiade in Frankfurt statt. Dabei handelt es sich um einen bundesweiten Wettbewerb für Schüler der Klassenstufen 9 bis 13, welcher seit 2011 in Deutschland ausgetragen wird.
Die Neurowissenschaften-Olympiade ist verknüpft mit der "International Brain-Bee-Competition" und findet daher komplett auf Englisch statt (was wie ich finde auch eine ganz gute Übung ist, um vielleicht später im Studium auch mit englischer Fachliteratur konfrontiert zu werden).

Nach der Teilnahme an der Regionalrunde in Bonn konnte ich mich freuen, in die Finalrunde weitergeleitet worden zu sein. Im Max-Plack-Institut für Hirnforschung ging es erst am späten Vormittag mit dem Wettbewerb los, sodass noch einige Zeit fürs Lernen und für die Anreise nach Frankfurt blieb.

Weiterlesen ...

SchlupfMadagaskarTaggecko Gestatten: Phelsuma madagascariensis madagascariensis

07.05.2019. Vor einigen Wochen hat die Schulzoo-AG die ersten Eier im Terrarium unserer neuen Madagaskar-Taggeckos (Phelsuma madagascariensis madagascariensis) gefunden. Nach einigen Wochen im Brutschrank sind die beiden Eier nun im Laufe der 1. und 2. Unterrichtsstunde heute Vormittag geschlüpft. Es sind zwei wunderschön gezeichnete, gesunde Geckos, die die Schulzoo AG nun in einem Aufzuchtterrarium aufziehen wird. Der Brutschrank wird aber in der Zwischenzeit nicht leer stehen. Gestern wurde neue Eier von unseren Kronengeckos (Correlophus ciliatus) gefunden. Die zahlreichen erfolgreichen Nachzuchten sind der beste Beleg dafür, dass sich die Tiere in unserem Schulzoo sehr wohl fühlen.

Kommende Termine

Der Link zum öffentlichen Kalender

Probleme mit dem Bus? Lob an die Mensa?

Klicken Sie auf das Symbol und schreiben Sie uns eine E-Mail!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.